DJ Happy Vibes Fan Forum
Benutzer Online
· Gäste: 3 Mitglieder: 0
· Registrierte Mitglieder: 127
· Neustes Mitglied:
  kettenhund
Ereignisse
<< April 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Keine Ereignisse.

Biografie
DJ Happy Vibes gehört seit den späten 80ern zu den Kult DJ..s in Sachsen.

Vor der Wende eroberte er damals als frisch gebackener sehr junger „Schallplattenunterhalter“ mit seinem westlich angehauchten Funk und Soul Showprogramm (was Funktionäre gar nicht so gern sahen) nicht nur das Ost – Publikum, auch von den Kulturoberindianern wurde er sofort mit Staatspreisen ausgezeichnet. (FDJ Sonderpreis; Hervorragendes Volkskunstkollektiv u.v.m.)

Er war fortan im ganzen Osten mit seiner mobilen Diskothek (Action Service) unterwegs.

Nach der Wende eröffneten sich viele neue Möglichkeiten. DJ Happy Vibes blieb seiner Sache treu und legte in vielen aus dem Boden schießenden Diskotheken auf. 1992 versuchte das MDR Fernsehen eine Jugendsendung auf die Beine zu stellen und sendete Sonntags live aus dem Sachs.

Wenig später engagierte das Fernsehen DJ Happy Vibes als Moderator für alle Jugendsendungen bis 1998 (Top 6 - Eurotops, Lampenfieber, Szene) Gleichzeitig gründete er seine Firma Happy Vibes Medienproduktion mit 2 Musiklabels (Aroma und Happy Vibes Records) und einem Musikverlag. 1994 eröffnete die Großraumdiskothek Mega Drome Ihre Pforten. DJ Happy Vibes wurde als Resident DJ engagiert und bespielte fortan 3 Tage in der Woche das Haus meist auch zusammen mit MC Major (the Admirals). In dieser Zeit entstanden auch der legendere Megadrome Opener und die Projekte Reach Out Club sowie erste Produktionen unter dem Namen DJ Happy Vibes.

Eine eigene Chartsendung „Citycharts“ stellte er für das Megadrome auf die Beine, welche von Radio NRJ abgestrahlt wurde. Ab 1996 produzierte er als Autor/Regisseur/ Schauspieler für das MDR Fernsehen eine eigene Comedyserie. 1997 übernahm er die Produktion und Moderation der sächsischen Partyradioshow Maxi-mal, die mittlerweile zum Kult in Sachsen gehört.

2003 veröffentlichte er sein erstes Album „Jolly“, 2005 sein zweites „Orange“ mit der bezaubernden Sängerin Jazzmin. Diese nahm er dann auch unter Vertrag und tourten unter DJ Happy Vibes feat. Jazzmin durch die Lande. Zahlreiche Singles platzierten sich in internationalen Dancecharts. Im Dezember 2007 veröffentlichten sie zusammen ihr 3.Album. Im eigenen Studio produziert DJ Happy Vibes Künstler wie Panama Boys, Fresh Fox, Engel B. und Jacqueline. Er veröffentlichte ausserdem zahlreiche erfolgreiche CD Compilations und Mixe: Freitag Nacht; Italo Beats; Discofox Classics; Rave Classics; Party Classics und 2008 den legenderen Ostrockmegamix XXL für Sony BMG sowie Remixe für die neue Fancy Single sowie Gigi Agostinos Bla Bla 2009.

DJ Happy Vibes feat. Jazzmin veröffentlichten am 17.07.2009 das 4.Album "Retro Vibration". Vor kurzen ist die "Best of 2003 - 2010" CD von DJ Happy Vibes erschienen. Auf dieser CD hat er seine besten Hits aus dem Jahre 2003 bis 2010 zusammengestellt.

... wird fortgeführt

Quelle: http://www.dj-happy-vibes.de
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
CD Tipp

Interpret : Various Artists

Titel : MAXI-MAL DISCO FOX CLASSICS Vol. VIII

CD Label : Aroma Records

VÖ Termin : 30.07.2010

» CD Kaufen «

©