DJ Happy Vibes Fan Forum
Benutzer Online
· Gäste: 2 Mitglieder: 0
· Registrierte Mitglieder: 129
· Neustes Mitglied:
  hegel260
Ereignisse
<< Januar 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Keine Ereignisse.


Thread ansehen
DJ Happy Vibes Fan Forum » Maxi-Mal » Informationen
Aus und vorbei?!
Registrieren Forum Regeln Heutige Beiträge Suche

Drucke Thread

21.10.2016 12:10 Aus und vorbei?!
User Avatar

eis-fuchsi
Anfänger


Posts: 33
Registriert seit: 15.08.12
Herkunft: Schleife
Alter: 40

Verwarnstatus 0
tja, ihr habt es sicher auch schon mitbekommen...falls nicht => (bisschen runterscrollen) http://www.djhv-f...4#post_934

hmm, so ganz hat sich das alles schon angedeutet
aber nagut, vielleicht macht er ja bei youtube weiter Dafür
 
06.11.2016 11:52 RE: Aus und vorbei?!
User Avatar

eis-fuchsi
Anfänger


Posts: 33
Registriert seit: 15.08.12
Herkunft: Schleife
Alter: 40

Verwarnstatus 0
Hier feiert DJ Happy Vibes seine große Abschiedsfete
Dresden - Sein Aus bei Radio Dresden hat die Gemüter der Fans und Radiohörer bewegt. Doch in den letzten Tagen ist es allmählich ruhig um Andreas Hofmann, alias DJ Happy Vibes geworden. Jetzt gibt es aber endlich wieder Neuigkeiten und zwar zu seinem Abschiedskonzert.

Auf seiner Facebook-Seite schreibt der Entertainer: "Liebe Fans, wir planen erstens ein Abschiedsbuch unserer 19 jährigen Radioshow Maximal und ein Dankeschönkonzert von DJ Happy Vibes feat. Jazzmin inklusive Liveaufführung von German History 1und 2.

Da wir noch nie ein Konzert gegeben haben, besteht daran überhaupt Interesse? Würden es in Dresden organisieren."

Natürlich haben seine Anhänger großes Interesse an einem gemeinsamen Konzert-Auftritt mit Jazzmin - der Dame an seiner Seite.

Bleibt also nur noch die Frage nach dem Ort. Und da bietet sich eine Location förmlich an. Im Megadrome Radebeul agierte der 50-Jährige einst als Resident und feierte insbesondere in den 90er Jahren legendäre Partys.

Nach Informationen der Bild-Zeitung könnte die Party im Januar 2017 steigen. Vor drei Wochen wurde der aus Kesselsdorf stammende Musiker aus dem Programm von Radio Dresden genommen.

Offiziell gab der Sender rückläufige Sendezahlen an. Jedoch wird nach wie vor spekuliert, ob sein Rausschmiss nicht politisch motiviert gewesen sein könnte.
media.tag24.de/1/a/7/a755145a1fdde3edd264.jpg
Quelle: https://www.tag24...use-179445

DJ Happy Vibes will sich bedanken
Nachdem Andreas Hofmann nicht mehr bei Radio Dresden auf Sendung ist, plant er für seine Anhänger ein Dankeschön-Konzert.

Dresden. Nachdem Andreas Hofmann alias DJ Happy Vibes nicht mehr bei Radio Dresden auf Sendung ist, plant er für seine Anhänger ein Dankeschön-Konzert. Das teilte Hofmann, der in Kesselsdorf lebt, auf seiner Facebook-Seite mit.

Ihm schwebe vor, gemeinsam mit der Sängerin Jazzmin in Dresden aufzutreten und dabei live auch seine Titel „German History I und II“ aufzuführen. Zudem plant der Entertainer ein Buch über seine 19 Jahre mit der Sendung Maxi-Mal.

Der DJ war mit seiner Show vor drei Wochen aus dem Programm von Radio Dresden genommen worden. Als Begründung nannte der Sender rückläufige Hörerzahlen. Hofmann vermutet dagegen politische Hintergründe. Er hatte sich Anfang des Jahres mit einer Unterschriftensammlung und einer Petition gegen ein Asylbewerberheim in Kesselsdorf eingesetzt. Zudem spielte er im Frühjahr in seiner Show den Song „Nachtschatten“ mit verändertem Text - Kritiker legten den Inhalt als rechte Hetze aus.
www.sz-online.de/nachrichten/bilder/die-bei-ihrem-sender-in-ungnade-gefallene-stimmungskanone-1857444h.jpg
Quelle: http://www.sz-onl...32908.html
 
17.01.2017 11:08 RE: Aus und vorbei?! | Editiert von eis-fuchsi 23.01.2017 11:35
User Avatar

eis-fuchsi
Anfänger


Posts: 33
Registriert seit: 15.08.12
Herkunft: Schleife
Alter: 40

Verwarnstatus 0
DJ Happy Vibes verabschiedet sich
Die Partys des Kesselsdorfers in Radebeul und Markleeberg sind bereits ausverkauft.

Kesselsdorf. Mit zwei Partys am 21. Januar im Megadrome Radebeul und am 28. Januar in der Linde Markleeberg will sich der Radiomoderator DJ Happy Vibes von den Hörern der Sendung Maximal verabschieden. Das kündigte der Künstler, der unter dem bürgerlichen Namen Andreas Hofmann in Kesselsdorf lebt, auf seiner Internetseite an. Mit dem Partymotto 19 1/2 spielt der Moderator auf die Jahre an, in denen die Sendung jeden Sonnabend bei Radio Dresden lief. Nach Angaben von Hoffmann seien beide Veranstaltungen restlos ausverkauft.

Der Sender hatte Maximal im Oktober 2016 abgesetzt und dies mit schwindenden Hörerzahlen begründet. Hofmann dagegen vermutet politische Hintergründe. Er hatte sich in seinem Heimatort gegen ein Wohnheim für Flüchtlinge eingesetzt und Unterschriften gesammelt. Im Kreistag reichte er eine Petition gegen die Unterkunft ein. Auch wurde ihm mehrmals die Nähe zu Pegida vorgeworfen.
1.1.1.4/bmi/www.sz-online.de/nachrichten/bilder/dj-happy-vibes-an-den-reglern-so-kennen-ihn-seine-fans-1909950.jpg
Quelle: http://www.sz-onl...89765.html

DJ Happy Vibes ruft Samstag zur Abschiedsparty ins Megadrome
Sachsen - Fast 20 Jahre führte der Dresdner DJ Happy Vibes (50, alias Andreas Hofmann) durch seine bekannte Radiosendung "Maximal". Sie lief bei Radio Dresden, Chemnitz, Leipzig, Lausitz, Zwickau, Erzgebirge... Und die Fans liebten ihn.

Trotzdem setzten die Radiobosse die Sendung ab. Diesen Samstag (21. Januar) lädt Happy Vibes deshalb alle Freunde zu einer großen Abschiedsparty ins Megadrome nach Radebeul ein. Dort feierte der DJ schon in den 90er-Jahren große Partys.

Zusammen mit den Figuren der Sendung (ABM-Kraft Horst, Carina und natürlich dem Herrn DJ) soll noch einmal an die schöne Zeit erinnert werden, die alle zusammen live on air hatten.

Und alle werden die Frage diskutieren: Warum musste die Sendung wirklich sterben?

Im Oktober 2016 wurde die Radioshow plötzlich eingestellt. Offizieller Grund waren rückläufige Hörerzahlen, wie die Chefs der Sendergruppe BCS Broadcast Sachsen GmbH bekanntgaben.

Andere vermuteten hinter der Absetzung der Sendung eher politische Gründe. Denn immer wieder hatte Hofmann vor allem bei Facebook intensiv Partei für deutsch-nationale und asylfeindliche Positionen ergriffen (TAG24 berichtete).

Auch wurde Hofmann immer wieder PEGIDA-Nähe nachgesagt, da seine Lieder (z.B. "German History"Wink auf deren Demonstrationen abgespielt wurden. Auch die offizielle PEGIDA-Hymne hatte man in Hofmanns Studio in Kesselsdorf bei Dresden produziert. Nach eigener Aussage hatte er das Studio aber nur vermietet.

Wie auch immer. Die Maximal-Party wird sicher noch einmal richtig voll werden. Online sind die Tickets trotz des saftigen Preises von 17,50 Euro schon ausverkauft. An der Abendkasse sollte es aber noch genug geben, denn das Megadrome ist groß. Einlass ist 19 Uhr.

UPDATE, 15 Uhr: Wie Andreas Hofmann mitteilt, ist die Veranstaltung leider restlos ausverkauft!
media.tag24.de/1/4/9/49dc1c1984374f11e774.jpg
Quelle: https://www.tag24...irg-205483

Rammelvoll! Hier feiert DJ Happy Vibes seine letzte(?) Party
Radebeul - Eine Radiolegende verabschiedet sich von seinen Fans: Andreas Hofmann (50), besser bekannt als „DJ Happy Vibes“, lud zur Abschiedsparty für seine Sendung "Maximal" ins Radebeuler Megadrome.

Fast 20 Jahre lang war DJ Happy Vibes aus der sächsischen Radiolandschaft nicht wegzudenken, lief jeden Samstagabend mit „Maximal“ auf den Sendern der Stadtradio-Gruppe (Radio Dresden, Chemnitz, Leipzig, Lausitz, Zwickau...) und hatte tausende Fans.

Dann setzten die Senderchefs das Format ab und Hofmann vor die Tür (TAG24 berichtete). Offiziell wegen schlechter Reichweitenentwicklung. Doch viele vermuten, dass sein Engagement gegen die aktuelle Asylpolitik und die ihm nachgesagte PEGIDA-Nähe der wahre Hintergrund des Rauswurfs ist.

Am Samstagabend aber sollte noch einmal gefeiert werden: Im Megadrome Radebeul. Anfang der Neunziger war das DER Tanztempel im Großraum Dresden. In den letzten Jahren stand das Haus allerdings oft leer.

Doch zu Happy Vibes-Party wurde es richtig voll: geschätzte 5.000 bis 6.000 Leute kamen. Bereits eine Woche vor der Veranstaltung waren alle Vorverkauftstickets weg. Auch das PEGIDA-Führungsduo Lutz Bachmann (43) und Siegfried Däbritz (41) erschienen zu später Stunde und fotografierten sich bei Facebook.

Wie es nun mit DJ Happy Vibes weitergeht? Bei Facebook schlagen viele vor, sich mit einem Partykonzept wie Samstag im Megadrome selbständig zu machen und durchs Land zu ziehen. Zumindest eine Idee...
media.tag24.de/1/9/c/9cafa380e122855f7e99.jpg media.tag24.de/1/8/6/86fab6ece76af7d3fa74.jpg media.tag24.de/0/3/4/34ab9f18cb24d5dafa51.jpg media.tag24.de/0/1/a/1a4153af19d6af40c5ac.jpg
Quelle: https://www.tag24...ida-207404
 
Springe ins Forum:
Forum powered by fusionBoard